Antrag auf Änderung des Protokolls vom 12. November 2019

Aus Fachschaften Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Antrag auf Änderung des Protokolls vom 12. November 2019 wurde auf der FK am 16. Juni 2020 gestellt.

Begründung

Der Antrag ist Teil des Konzepts zur Schaffung von Abhilfe bezüglich der Beanstandung des Wahlverfahrens der Fachschaftenkonferenz zur Wahl einer*eines Fachschaftenbeauftragten im November 2019. Die beantragte Änderung ist de facto redaktionell.

In der aktuellen Fassung des Protokolls lautet der Text zu TOP 9: BEWERBUNG wie folgt: "Die Fachschaften Politik, Soziologie, Anglistik, Evang. Theologie, Germanistik, GHR, Pädagogik, Physik und Sport haben auf der Sitzung abgestimmt."

Beschlusstext

Die FK beschließt das Wort „abgestimmt“ unter TOP 9 ihres Protokolls vom 12. November 2019 durch die Worte „ihre Stimmen abgegeben“ zu ersetzen.

Abstimmungsergebnis

Es sind 15 Stimmen eingegangen, davon:

  • 13 Ja-Stimmen
  • 1 Nein-Stimmen
  • 1 Enthaltungen

Es sind keine Kommentare oder Rückfragen eingegangen.

Die Abstimmung findet am 7. Juli statt.