AStA

Aus Fachschaften Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der AStA vertritt die Studierendenschaft. Er ist ihr ausführendes Organ und führt insbesondere die Geschäfte der laufenden Verwaltung. Der AStA befindet sich an der Adresse Schlossplatz 1 (kleines Häuschen links vorm Schloss).


Zusammensetzung

Der AStA besteht aus Referaten und dem Vorsitz. Die Referate der Statusgruppenvertretungen, der Fachschaften und das Sportreferat sind autonom. Autonomie bedeutet Selbstverwaltung durch den jeweiligen Kreis von Studierenden, die ihre Angelegenheiten selbst am besten regeln können. Ferner unterhalten einige, vor allem nicht-autonome, Referate "Projektstellen", die inzwischen als Beauftragungen oder Projektzuwendungen bezeichnet werden. Des weiteren gibt es eine Reihe von Service-Angeboten wie die Druckerei, den Bulli-Verleih, die Rechtsberatung und die sozial Beratung. Diese Services werden primär von festangestellten Mitarbeitenden getragen.

Autonome Referate

Die autonomen Referate sind das Fachschaftenreferat, das Sportreferat und die Referate der Statusgruppen. Gewählt werden die Referent*innen des Fachschaftenreferats durch die FK, die Referent*innen des Sportreferats durch die Obleuteversammlung des Hochschulsports und die Referent*innen der Statusgruppen durch die Vollversammlung der jeweiligen Statusgruppe.

Finanzen

Die Finanzen der Studierendenschaft werden durch das AStA-Finanzreferat nach den Maßgaben der Verordnung über die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Studierendenschaften der Universitäten, Fachhochschulen und Kunsthochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen verwaltet.

Rechtsaufsicht

Die Rechtsaufsicht über die Studierendenschaft liegt beim AStA-Vorsitz. Passiert innerhalb der Studierendenschaft etwas rechtswidriges und wird der AStA-Vorsitz darüber informiert, muss dieser eine Beanstandung aussprechen, wenn StuPa oder AStA betroffen sind. Andernfalls, also wenn Fachschaften, FK oder ASV betroffen sind, kann der Vorsitz entscheiden, entweder selbst eine Beanstandung auszusprechen, oder direkt das Rektorat zu informieren. Wenn der AStA-Vorsitz etwas beanstandet und die bestehende Rechtswidrigkeit nicht behoben wird, muss die Sache ans Rektorat weitergegeben werden.

Koalitionsvertrag

Die Basis für die Wahl eines AStA-Vorsitz gründet üblicherweise in einem Koalitionsvertrag, welcher einen Rahmen für die Arbeit des nicht-autonomen AStA vorgibt.

AStA-Plenum

Das AStA-Plenum ist ein Gremium, in welchem alle Referent*innen Stimmrecht haben und der AStA Entscheidungen trifft. Es findet wöchentlich statt.

Liste der Referate

Referatsname Aufgabenbereich
Fachschaftenreferat Fachschaften
Sportreferat Studierendensport
BUCKS behinderte und chronisch kranke Studierende
Promovierendenvertretung Promotionsstudierende
Schwulenreferat schwule und bisexuelle Studenten
Lesbenreferat lesbische und bisexuelle Studentinnen
Frauenreferat Frauen* innerhalb der Studierendenschaft
fikuS finanziell und kulturell benachteiligte Studierende
BIPoC rassifizierte Studierende
Finanzreferat Finanzen
NaMo Nachhaltigkeit und Mobilität
SoWoPa Soziales, Wohnraum und Partizipation
das Referat mit dem langen Namen Kultur, Diversity, Feminismus und Politische Bildung
ÖffRef Öffentlichkeitsarbeit und Digitales

Liste der "Projektstellen"

Design und Layout
Newsletter
Riot Rrradio
Studentischer Garten
Foodsharing
Mental Health
Veranstaltungen zur Ideologiekritik
Lehramt
Studium mit Kind
Culture Corner
Studentisches Kulturzentrum Baracke
Politischer Garten
Sprachkurse
Antisemitismus bekämpfen
Staatsgrenzen und Migration
Sprachenzentrum
Antifaschismus
Postkolonialismus

Liste der Services

Semesterticket
Kultursemesterticket
Sozialberatung
Rechtsberatung
Sprachkurse
Wohnbörse
Babysittingbörse
Druckerei
Laptop-Verleih
Newsletter
Bulli-Verleih
Grüne Kiste
Leihothek
Studi-Kidz-Zuschuss
Musikanlagenverleih
Fahrradwerkstatt
Fahrradpumpen
Studierendenausweis
Beglaubigungen
Darlehen und Studiumsfinanzierung